Baños de Carmen

„Manche Kollegen wissen gar nicht, dass ich in Málaga sitze“

Christian Braune wohnt in Málaga nahe dem Mittelmeer in einer neuen und modernen Gegend. Er genießt es, mit seiner Frau und den drei Kindern in einer Umgebung zu wohnen, in der viele junge Familien sind und mit ihnen gemeinsame Zeit zu verbringen. Braune kommt ursprünglich aus Berlin und hat nach seinem Design-Software Studium in Potsdam in Deutschland gearbeitet. Die Sparkasse und verschiedene Software-Firmen gehörten zu seinen Kunden. Seit 2006 ist er in Málaga und arbeitet von zu Hause aus für Kunden in Hamburg, Berlin und München.

Zu seiner Zeit in Deutschland hat sich nichts geändert: „Home-Office gibt mir die Freiheit meinen Tag einzuteilen. Kein Programmierer hat aber Arbeitszeiten von 9 bis 18 Uhr, egal von wo aus man arbeitet.“ Mit seinen Firmenkunden ist er wie in jeder anderen Bürogemeinschaft auch in Kontakt, über Slack oder Zoom und firmeneigene Programme. Aber Kommunikation ist wichtig: „Wenn ich mal nicht da bin, muss ich schon den Offline-Status geben, damit die Kollegen wissen, dass ich nicht verfügbar bin.“ Dass Christian Braune nicht im Büro nebenan sitzt, fällt gar nicht auf: „Manchmal merken die Kollegen gar nicht, dass ich nicht in Deutschland bin, sondern in Málaga sitze. Sie merken es dann, wenn sie sehen, dass im Hintergrund die Sonne scheint.“

Vor Corona ist Braune 3- bis 4-mal im Jahr zu Kunden nach Deutschland geflogen. In Corona-Zeiten nicht mehr. Ansonsten hat sich nichts geändert, bis auf die Tatsache, dass er nun kein Einzelfall mehr ist. „Inzwischen arbeiten alle von zu Hause aus.“
Im Home-Office hat Braune auch schon einmal ein halbes Jahr in Chile gearbeitet. Inzwischen schätzt er, dass er in Málaga einen festen Standort hat. „Ich habe auch schon in Paris auf dem Flughafen mit meinem Laptop gearbeitet. Aber dass ich mit meiner Familie in Málaga wohne, ist schon sehr gut.“

Gute Internet-Verbindungen in Málaga

Die Internet-Verbindungen sind gut in Málaga, sagt Braune. „Aber das ist auch ein Stadt-Land-Unterschied. Eine Internet-Leitung in Málaga ist sicherlich besser als eine auf dem Land in Sachen-Anhalt.“

Besuch aus Deutschland hat die Familie von Christian Braune auch regelmäßig. „Familie und Freunde kommen natürlich gerne her wegen der nahen Lage zum Meer. Wir machen auch oft Wohnungstausch mit deutschen Freunden und haben eigentlich nie Schwierigkeiten, jemanden zu finden.“

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Benutzererfahrung erhalten.